Zucht-, Reit- und Fahrverein Salzbergen e.V.

Reiten lernt man nur durch Reiten

Hier erhalten Sie immer aktuelle Informationen über unseren Verein, insbesondere über Veranstaltungen, Bericht und Termine.

Salzbergener Reitertage 2017

Erstes Zeltlager des ZRuFV Salzbergen

Am Mittwoch dem 26.07.17 um 15 Uhr startete das Zeltlager für 18 Reiterinnen und Voltigiererinnen im Alter von 9-18 Jahren.
Die Zelte wurden in Reithallennähe am Bootshaus aufgebaut und es wurde viel gespielt. Bei den reiterlichen Geschicklichkeitsspielen konnten Punkte für eine Gesamtplatzierung gesammelt werden und die Kinder lernten sich untereinander besser kennen.

Am Donnerstag wurde eine lustige Radtour nach Emsbüren zum Maislabyrinth unternommen und am Abend wurde gemütlich gegrillt und später Stockbrot am Lagerfeuer gebacken.

Nach dem Abschlussfrühstück am Freitagmorgen wurden die Zelte abgebaut und die Platzierung der Spiele bekannt gegeben.

Wir hoffen es hat allen gefallen, sodass das Zeltlager nächstes Jahr wiederholt werden kann.

 

Salzbergener Springreiter feierten brillanten Saisonauftakt

Sieg beim Emsländischen Mannschafts-Springreiter-Cup

Am 11. Februar richtete der Reitverein Wietmarschen den 15. Mannschafts-Springreiter-Cup des Bezirksverbandes der emsländischen Reit- und Fahrvereine aus. Die Reiter des ZRuFV Salzbergen haben in der Vergangenheit nur zu Beginn einmal teilgenommen.

So nahm Anne Hüls, die Reitwartin, das Zepter in die Hand und stellte eine Mannschaft bestehend aus Jana Saalfeld auf Danuk, Svenja Wehkamp mit Leone, Nadine Tibbe auf La Luna und Sina Seeburg mit Cayro zusammen, die dann in der Gruppe B gegen 13 Mannschaften aus dem Emsland antreten mussten. Für die ersten 3 Plätze bedeutet es den Aufstieg in die A Gruppe. Unsere Mannschaft fuhr ganz unbelastet nach Wietmarschen. Ziel war es, sich nicht zu blamieren.

Es kam aber viel besser. Jana Saalfeld, erste Starterin für den Reitverein Salzbergen, wurde Siegerin ihrer Prüfung. Svenja Wehkamp und Nadine Tibbe legten mit ihren Pferden in Ihrer Prüfung jeweils fehlerfrei nach und auch Sina Seeburg ritt in Ihrer Prüfung ohne Fehler auf den 2.Platz. Am Ende der Umläufe hatten sich 7 Mannschaften für das Stechen um den Sieg qualifiziert, welches jeweils ein Reiter jeder Mannschaft zu bestreiten hatte. Für Salzbergen ging Sina Seeburg als letzte Stechteilnehmerin an den Start. Nur das Ziel vor Augen nahm Sina Seeburg auf dem Rücken ihrer schnellen Cayro die Herausforderung an und es klappte. Der Jubel war groß bei den Salzbergener Reiterinnen und dem Fanclub. Mit nichts gerechnet und am Ende Sieger der Gruppe B beim 15. Emsländischen Mannschafts-Springreiter-Cup 2017.

Für die Saison 2017 wünschen wir allen Reitern und Reiterrinnen des ZRuFV Salzbergen viel Erfolg bei Ihren Starts. Der Auftakt ist gemacht. 


Der Reitverein Salzbergen dankt der Volksbank

Volksbank Süd-Emsland eG unterstützt zum Jahresende 2016 den ZRuFV Salzbergen.

Die Freude war groß, als die Vorsitzenden des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Salzbergen ein großzügiges Weihnachtsgeschenk aus Mitteln des Reinertrages des VR-Gewinnsparens der Volksbank Süd-Emsland eG erhielten. Aus den Händen des Vorstandes der Volksbank Süd-Emsland eG konnten die Vereinsvertreter den Spendenscheck in Höhe von 1.500,00 € in Empfang nehmen.

Die Unterstützung der Volksbank ermöglicht so den Kauf eines „Arbeitspferdes“ für den Reitverein, nämlich eines „neuen“ Traktors, um die Reitanlage weiter schüssig zu halten. Der altbewährte Deutz Schlepper des Baujahres 1963 ist in die Jahre gekommen und hat einen erheblichen Restaurierungsbedarf.

So möchte der ZRuFV Salzbergen sich ganz herzlich bei der Volksbank Süd-Emsland eG bedanken, dass er sich zu dem ausgewählten Kreis der Gewinner zählen durfte.
„Glück ist, wenn man es teilen kann“, diese Emotion empfanden Uwe Seeburg und Herbert Poggemann vom Reitverein Salzbergen bei der Übergabe des Spendenschecks durch die Volksbank.

Die Treckerfahrer Herbert Poggemann (l.) und Uwe Seeburg freuen sich.

Zudem gratulieren die Mitglieder des ZRuFV Salzbergen ihrem 1. Vorsitzenden Uwe Seeburg und seiner Frau Ulrike, welche für ihr ehrenamtliches Engagement im Reitverein beim diesjährigen Neujahresempfang ausgezeichnet wurden.